Ausbildung Berufskraftfahrer/in
Berufskraftfahrer/innen halten bei Vöhringer Logistik die Transportlogistik in Bewegung. Sie führen die Fahrten des Güterverkehrs durch - und zwar im Nahbereich mit Kipp- und Planenfahrzeugen oder im Fernverkehr, d. h. deutschlandweit sowie im angrenzenden Ausland mit Planen-LKW. Sie führen ihr Fahrzeug sicher und wirtschaftlich und beachten Rechts- und Sozialvorschriften. 

Berufskraftfahrer/innen können aber mehr als nur fahren: Sie interessiert die Technik rund um den Lkw, sie warten und pflegen ihr Fahrzeug. Sie planen Fahrten, führen Abrechnungen durch, nutzen moderne Informations- und Kommunikationstechniken und Konflikte lösen sie meisterlich. Sie wissen mit Menschen, Fahrzeugen und Ladung verantwortlich umzugehen. 

So läuft die Ausbildung ab: Die Ausbildung dauert drei Jahre. Praktisch ausgebildet wird im Betrieb. Die Theorie wird in der Berufschule in Form von Blockunterricht, der Führerschein in der Fahrschule erworben. Einstellungsvoraussetzung ist ein Hauptschulabschluss und das Alter von 17 Jahren. 

Berufskraftfahrer/innen haben sichere Arbeitsplätze und gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Sie erledigen jeden Transportauftrag professionell. Solange sie fahren, geht es allen gut. Denn sie bringen alles dorthin, wo Menschen wohnen, einkaufen und arbeiten.

Für den Beginn September 2019 stehen 2 Ausbildungspl√§tze zur Verfügung.

Sie können sich schriftlich per Email oder klassisch per Post bei uns bewerben. Ihre Bewerbungsunterlagen enthalten Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Foto, Kopien der (Abschluss-)Zeugnisse, ggf. auch Arbeitszeugnisse und Bescheinigungen über Praktika. 

Kontakt:  
Vöhringer Logistik GmbH & Co. KG 
Säntisstrasse 50 
D-88094 Oberteuringen 
Petra Keller 
Fon: +49 (0)7546 9240-50 
Email: job@voehringer-logistik.de

[zurück]